© Blaffert&Wamhof and VG Bild-Kunst 2003-2017


T h e G a r r i s o n P r o j e c t
long-term photographic project
Langzeit–Fotoprojekt
2007 - ongoing

Since 2007, Blaffert& Wamhof have been working on the photographic
long-term documentation "The Garrison Project".
Main focus is the drawdown of the British Armed Forces from Northern Germany, which the artists accompany as observers at specific garrisons: the first part was concerned with the drawdown of troops from Osnabrück Garrison (2007- 2009), the second with the drawdown from J H Q in Rheindahlen close to Mönchengladbach (2012). The third part was recorded in 2015 at Bergen-Hohne / Fallingbostel Garrison and in the area of the former concentration camp Bergen-Belsen.

The artists live and work at each garrison for several months and
observe the changes during the clearance of the site. While the topics
of landscape, architecture, and people are at the center of their work,
it is not military aspects but rather the traces of everyday life within
a community sealed off from the outside in times of transition that they
are interested in.

Once the documentation of a garrison is completed, the photographs are
presented at a nearby museum shortly before or immediately after the
closure of the respective military complex. Thus, many of those working
or stationed there have the opportunity to view a different, a
documentary and subjective perspective on their base. Each series is
accompanied by a photo book (see /Books/).

Seit 2007 arbeiten Blaffert& Wamhof an der fotografischen
Langzeitdokumentation
"The Garrison Project". Sujet des
Projektes ist der Abzug der britischen Streitkräfte aus
Norddeutschland, den die Künstler jeweils an einem Standort beobachtend
begleiten: Der erste Teil umfasste die Dokumentation des Truppenabzugs
aus Osnabrück (2007 - 2009); der zweite den Abzug aus dem JHQ Rheindahlen
in Mönchengladbach (2012). Der dritte Teil wurde 2015 in der Garnison Bergen-Hohne / Fallingbostel und auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Bergen-Belsen fotografiert.

Blaffert & Wamhof leben und arbeiten jeweils für einige Monate auf den
Stützpunkten und beobachten die Veränderungen während der Räumung. Im
Zentrum ihrer künstlerischen Arbeit stehen die Themen Landschaft,
Architektur und Menschen. Dabei interessiert sie weniger der
militärische Aspekt, als vielmehr die Spuren des Alltagslebens innerhalb
einer nach außen geschlossenen Community in einer Zeit des Übergangs.

Ist die Dokumentation einer Garnison abgeschlossen, werden die
Fotografien kurz vor oder unmittelbar nach der Schließung des
Stützpunktes in einem nahegelegenen Museum präsentiert. Viele der dort
noch Stationierten oder Arbeitenden haben so die Möglichkeit, eine
andere, eine dokumentarische und subjektive Sicht auf Ihren Standort zu
betrachten. Zu jeder neuen Serie erscheint ein Fotobuch (s. /Books/).

This Project was funded and supported by /
Das Projekt wurde gefördert und unterstützt von:

http://ft100.de/files/gimgs/th-4_stndslogo.png
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_mwk143064.png
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_bergenbelsen.png
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_KF-Logo_monochrom.jpg
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_K_NRW.jpg
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_Logo-MSR.jpg
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_Spk_Kulturstiftg_4c_pos.jpg
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_HQ_BFG.jpg
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_NEWlogo.jpg
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_favicon.jpg
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_bima_logo.jpg
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_niedersachsenklar.png
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_logo_olb.gif
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_logoMuK.jpg
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_logo-osnabrueck-friedensstadt.png
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_LVO-Logo.jpg
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_logo_stw_os.jpg
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_stadtmobil_logo_v3.jpg
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_logo_intecon.jpg
http://ft100.de/files/gimgs/th-4_kLogo.gif